Finanzierung

Die Schule finanziert aus drei Säulen.

1. Mitgliedsbeiträge

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 30 Euro und bezieht sich auf ein Schuljahr.
Gegen Einzahlung dieses Betrages erhält man einen Nachweis, der dem Finanzamt zum Steuerausgleich vorgelegt werden kann.


2. Schulgebühr

Für jedes Kind ist eine Schulgebühr in Höhe von 600 Euro je Schuljahr fällig. Für jedes weitere Geschwisterkind beträgt die Schulgebühr 300 Euro.
Die Schulgebühr ist mit der Anmeldung bis Ende September des jeweiligen Jahres im Voraus für das Schuljahr zu zahlen.

Mitglieder des Vereins Bulgarische Schule in Berlin e.V. zahlen 480 Euro pro Kind (incl. Vereinsbeitrag) und für das zweite Kind 240 Euro.


3. Sponsoren

Sponsoren der Schule sind Firmen, Institutionen und Privatpersonen. Für die gespendete Summe wird ein Spendennachweis ausgestellt, der vom Finanzamt anerkannt wird.
Wir können auf eine erfolgreiche Arbeit unseres Vereins zurückblicken. Mit der Unterstützung unserer Sponsoren konnte die Idee weiter am Leben erhalten werden.